26 Treffer          ZURÜCK | 

Länderwitze # Witz-ID: 10794

Der Ozeandampfer ist auf einen Eisberg aufgelaufen. Panisch rennen die Leute durcheinander. Nur ein englischer Passagier schlendert seelenruhig mit seiner Pfeife im Mund über Deck. Er nähert sich einem Rettungsboot und fragt ohne Gefühlsregung: "Entschuldigung! Ist dieses Boot für Raucher?"



Länderwitze # Witz-ID: 10795

Betriebsausflug einer Firma mit Schweizern und Österreichern. Im Etagenbus sitzen die Schweizer unten, die Österreicher oben. Unten wird getrunken und Karten gespielt, oben sitzen die Österreicher steif in ihren Sitzen uns halten sich krampfhaft fest. Schliesslich geht einer der Schweizer (der Völkerverständigung wegen) nach oben und guckt nach, warum die Österreicher so still sind. Die Antwort der Österreicher: "Ihr habt gut lachen, ihr habt ja einen Chauffeur."



Länderwitze # Witz-ID: 10796

Die USA, Russland und Deutschland wollen gemeinsam die Titanic heben. Die USA interessiert sich für den Goldschatz und den Tresor mit den Brillanten. Russland interessiert sich für das technische Know-how. Und Deutschland interessiert sich für die Band, die bis zum Untergang noch fröhliche Lieder gespielt hat.



Länderwitze # Witz-ID: 10797

Übrigens, seit der erste polnische Kosmonaut im All war, fehlen am Sternbild Grosser Wagen die Räder.



Länderwitze # Witz-ID: 10798

"Wo liegt Belgien?" - "Teilweise im Keller, teilweise unter der Erde." - "Teilweise Prüfung bestanden, war doch kinder-leich, oder."



Länderwitze # Witz-ID: 10799

In einem Restaurant sitzen zwei Schweizer. Am Nachbartisch zwei Deutsche. Die Schweizer bekommen ihr Essen. Es ist nicht salzig genug. Also nimmt der eine Schweizer den Salzstreuer. Leider ist dieser verstopft. Der Deutsche am Nachbartisch sieht einem Weile zu, wie der Schweizer sich mit dem Salzstreuer abmüht. Schließlich kann er es nicht mehr mit ansehen und kommt an den Tisch der Schweizer. "Erlauben Sie", nimmt der den Salzstreuer, zieht ein Messer aus der Tasche, ein Streichholz und beginnt mit dem Messer das Streichholz anzuspitzen. Anschließend stößt er in die Öffnungen, bis sie frei sind und überreicht dem Schweizer den Salzstreuer. Daraufhin der Schweizer zu seinem Nachbarn: "Ich kann sie nicht leiden, diese Deutschen, aber technisch sind sie uns überlegen."





26 Treffer          ZURÜCK |